Zurück zur Homepage
Direktverkauf in Wädenswil
Neuigkeiten und Presseberichte
Anlässe von KapWeine
KapWeine Südafrika Lifestyle Club
Büro Schweiz und E-Mail
Jobs bei Kapweine
  Stichwort:
  
  
Stellenbosch Reserve
Weingebiet:  Stellenbosch    
Gründung:  2004 Grösse:  1 ha
Produktion seit:  2005 Menge:  170 Tonnen
Weinmacher:  Danielle Le Roux seit 2019 Flaschen:  170 000 
Verhältnis weiss/rot:  35% / 65%    
Aufteilung Traubensorten:       
Degustationszeiten:  Bei Guardian Peak von Montag - Sonntag 9 - 17 Uhr
Tel. +27 21 881 3881 - e-mail: info@stellenboschreserve.com
Link:  www.thestellenboschreserve.com
Weine aus Stellenbosch Reserve >>
News zu Stellenbosch Reserve >> Mehr Details >>
Farm
Die Stellenbosch Reserve Linie gehört dem Rust en Vrede Inhaber Jean Engelbrecht und werden bei der quasi neben Rust en Vrede gelegenen Guardian Peak Winery abgefüllt, wo seit 1998 preiswertere Weine gekeltert werden. Auch die Stellenbosch Reserve Linie gehört zu Jean Engelbrechts Weinportfolio. Diese Weine werden als Hommage an Stellenbosch und dessen Geschichte verstanden.

Die Stellenbosch Reserve Weine werden seit 2019 von der Weinmacherin Danielle Le Roux im Keller von Guardian Peak gekeltert, dem Schwester Weingut von Rust en Vrede. Unter dieser Range werden gute Weine zu erschwinglichen Preisen abgefüllt. Dies als Gegenpol zu den hochklassigen, aber zurecht nicht mehr ganz so günstigen Champions League Weinen von Rust en Vrede.

Leitbild: Stellenbosch ist eine einzigartige Stadt, die das Zentrum des guten Weins, der Wissenschaft und der Kultur ist - nicht nur in Südafrika, sondern für den gesamten Kontinent. Sie zeichnet sich durch die dramatischen Bergkämme aus, die die Stadt umschliessen, und ist Geburtsort und Heimat vieler der grössten südafrikanischen Führer, Intellektuellen, Künstler, Wissenschaftler, Wirtschaftsführer, Sportler und Winzer.

Für uns alle, die wir mit dem Stellenbosch Reserve zu tun haben, ist es die Stadt, in der wir zur Schule gegangen sind, an der Universität von Stellenbosch studiert haben und heute noch leben und arbeiten. Sie wurde 1679 gegründet und ist nach Kapstadt die zweitälteste Stadt Südafrikas. Sie ist atemberaubend schön und zeichnet sich durch eine Gastfreundschaft der alten Welt aus, die sie von allen anderen Orten in unserem Land unterscheidet. Es war ein Privileg, diesen Ort sein Zuhause nennen zu dürfen, und mit diesen Weinen möchten wir seinem reichen Erbe huldigen, das in letzter Zeit zum Mittelpunkt der feinen Küche auf dem gesamten Kontinent geworden ist.
Winemaker
Die Stellenbosch Reserve Weine werden seit 2019 von der Weinmacherin Danielle Le Roux im Keller von Guardian Peak gekeltert, dem Schwester Weingut von Rust en Vrede.

Weinstilistik
Die Stellenbosch Reserve Weine tragen Afrikaans Namen von wichtigen historischen Gebäuden und Bauten in Stellenbosch. Das zu Ehren dieses wunderschönen Städtchens. Die Weissweine sind elegant und frisch mit feingliedriger Aromatik. Die Rotweine lehnen sich doch stark an die Machart von Rust en Vrede an. Mit dem Resultat, dass hier charaktervolle Weine mit grossartigem Preis-Genuss Verhältnis abgefüllt werden. Kein Wunder also, dass schon einige der Stellenbosch Reserve Weine mit 5* bei Platters ausgezeichnet worden sind.

Jean Engelbrecht erzählt: Im Jahr 2005 hatten meine Freunde Dillie Malherbe und Jannie Durand die Idee, einen Wein zu kreieren, der nicht nur alles verkörpert, was Stellenbosch ausmacht, sondern auch eine Hommage an unsere grossartige Stadt ist. Von unserem ersten Jahrgang 2006 an sollte der Wein, der als Stellenbosch Ridge bekannt war, aus einer Mischung verschiedener Rebsorten für jeden Jahrgang bestehen. Ab dem Jahrgang 2009 wurde die Entscheidung getroffen, dass dieser Wein in Zukunft nur noch als Bordeaux-Blend und heute unter dem Namen Vanderstel produziert wird und mit dem Beginn des Jahrgangs 2013 wurden dann schliesslich auch ein Chenin Blanc und ein Chardonnay in das Sortiment aufgenommen, das nun offiziell als «The Stellenbosch Reserve» bekannt ist.

 Übersetzen nach:
 
      über uns  |   lageplan  |   downloads  |   agb