Zurück zur Homepage
Direktverkauf in Wädenswil
Neuigkeiten und Presseberichte
Anlässe von KapWeine
KapWeine Südafrika Lifestyle Club
Büro Schweiz und E-Mail
Jobs bei Kapweine
  Stichwort:
  
  
Fort Simon
Weingebiet:  Stellenbosch    
Gründung:  1998 Grösse:  126 ha
Produktion seit:  1998 Menge:  800 Tonnen
Weinmacher:  Marinus Bredell seit 1997 Flaschen:  360 000 
Verhältnis weiss/rot:  50% / 50%    
Aufteilung Traubensorten:       
Degustationszeiten:  Montag - Freitag 9.30 - 17 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr - e-mail: michele@fortsimon.com Tel. + 27 21 906 03 04
Link:  www.fortsimon.co.za
Weine aus Fort Simon >>
News zu Fort Simon >> Mehr Details >>


Farm
Der Name Fort Simon ist zum Einen eine Remineszenz an Dr. Simon Uys, dem Gründer dieses Weinguts und zum anderen dem fortähnlichen Aufbau der Gebäude zu verdanken. 1970 wurde im grossen Stil die Rebberge angelegt. In den Bottelary Hills gelegen, werden auf Fort Simon 101 Hektar beste Rebanlagen auf Höhen von 170m bis 370m kultiviert.


Winemaker
Der permanent hohe Qualiltäts-Level ist erklärlich, da niemand anderes als Marinus Bredell, ehemals Chefönöloge bei Stellenzicht und Louisvale, für die Weine verantwortlich ist.

Weinstilistik
Fort Simon: Die weissen Weine sind allesamt frisch, fruchtig, konzentriert, komplex mit mineraligen Untertönen. Die roten Weine sind ebenfalls fruchtig mit angenehmen Gerbstoffen, aromatisch, elegant und schöner Dichte. Die schön eingebauten Fassnoten mit dem langem Abgang komplettieren die Rotweine.

Fortress Hill: Dazu kommen die vielen Value-Awards für die Fortress Hill Linie von Fort Simon. Das sind diejenigen Weine, die trotz guter Qualität, nicht unter dem Fort Simon Etikett abgefüllt werden.

 Übersetzen nach:
 
      über uns  |   lageplan  |   downloads  |   agb