Zurück zur Homepage
Direktverkauf in Wädenswil
Neuigkeiten und Presseberichte
Anlässe von KapWeine
KapWeine Südafrika Lifestyle Club
Büro Schweiz und E-Mail
Jobs bei Kapweine
  Stichwort:
  
  

Spioenkop
Weingebiet:  Elgin    
Gründung:  2008 Grösse:  47 ha
Produktion seit:  2010 Menge:  40 Tonnen
Weinmacher:  Koen Roose seit 2010 Flaschen:  40 000 
Verhältnis weiss/rot:  80% / 20%    
Aufteilung Traubensorten:       
Degustationszeiten:  Link:  www.spioenkopwines.co.za
Weine von Spioenkop >>
News zu Spioenkop >> Mehr Details >>
Farm
Der Name Spioenkop 1900‘ geht übrigens auf eine berühmte Schlacht zurück, in der eine kleine Armee Buren gegen eine große Übermacht an Engländern gewann. Spioenkop Wines ist in Grabouw im Elgin Valley zuhause, das rund 40km südöstlich von Stellenbosch liegt. Hier hat der Belgier Koen Roose zusammen mit seiner Familie seit 2008 einen kleinen, nur 47ha großen Betrieb aus dem Boden gestampft, der innerhalb kurzer Zeit die südafrikanische Weinszene regelrecht aufgemischt hat.


 

Winemaker
Mit einer ungewöhnlichen Mixtur aus New World- und Old World-Techniken im Weinbau schafft er es, sehr terroirbetonte Weine zu vinifizieren. So nutzt er einerseits wilde Hefen, praktiziert naturnahen Anbau und arbeitet sehr reduziert mit neuem Holz, hat aber innovative Kellertechnik, ein High-Tech-Labor und ein blitzsauberes Kelterhaus um seinen Weinen den Feinschliff zu verpassen.

Weinstilistik
Beim Portfolio steht der Fokus ganz klar auf Sauvignon Blanc, dazu kommt der erste Pinotage in Elgin und ein wenig Riesling, Sémillon und Chenin Blanc. Wie bei Übersee-Weingütern üblich ist die Range auf eine Qualitäts-Pyramide verteilt, wobei die 1900‘ Serie an der Spitze steht.
 

 Übersetzen nach:
 
      über uns  |   lageplan  |   downloads  |   agb