Professor Black

sauvignon blanc 2021

Dieser Sauvignon Blanc wurde von Tim Atkin mit 91 Punkten ausgezeichnet und ist einer der besten Preis-Genuss Sauvignon Blancs von ganz Südafrika!

Der Professor Black Sauvignon Blanc besticht in der Nase mit einem eindrucksvollen Bouquet: Holunder-blüten, grasiger Brennessel, reifer Passionsfrucht und frischen Limetten. Der Wein hat eine schöne Fülle mit Noten von Passions- und Zitrusfrüchten sowie einer feingliedrigen Säure, welche den Wein hervorragend ausbalanciert.

Er bietet ein richtig schönes Trinkerlebnis für Apéros oder als Essensbegleiter!

Seit einigen Jahren schon gehört Warwick zu unserem KapWeine Sortiment und bietet durchs Band Top-Weine mit einer besonderen Qualität. Der nachhaltige Erfolg und die stetig steigenden Qualitäten der Warwick Weine, hat uns dazu bewogen, den outstanding «Warwick Professor Black Sauvignon Blanc 2021» zum «White Wine of the Year 2022» zu küren. Mit der tatkräftigen Unterstützung des Warwick Manage-ments in Südafrika, erhalten Sie diesen Wein nun zu einem besonders attraktiven Preis das ganze Jahr!

91 Points by Tim Atkin
17 Points by Blick

Auffällige Nase mit Noten von Holunderblüten, Brennnesseln, reifer Passionsfrucht und Limette. Der Gaumen ist lebendig und spritzig mit einer Fülle von Passionsfrucht und Zitrusfrüchten, schön strukturiert mit heller anhaltender Säure.

Aktion
WARWICK
Professor Black – Suavignon Blanc – 2021
CHF 13.90 statt CHF 19.90

Warwick White wine of the year 2022 (2)
Warwick White wine of the year 2022 (1)

Der Weinmacher
JD (Johannes Diederick)

JD mag ein akribischer Winzer sein, aber das bedeutet nicht, dass er nicht abrocken kann, denn im Weinkeller werden ständig Alt-Rock-Playlisten abgespielt.

Im Jahr 2007 schloss JD seinen Bachelor of Science in Wein-bau und Önologie an der Universität Stellenbosch ab, bevor er bei Beyerskloof Wines und Graham Beck arbeitete. Er verbrachte auch eine Weinlese in Sonoma, Kalifornien. Nach seiner Rückkehr arbeitete JD unter John Loubser bei Steen-berg, bevor er 2019 zu Warwick kam.

WARWICK ESTATE 

STELLENBOSCH

Bekannt wurde das Weingut durch Norma Ratcliffe und dem Weinlabel «Lady». Norma war eine der ersten Weinmacherinnen in Südafrika und gilt als Pionierin. Der Woman-Power auf diesem Wein- gut wird seit 2018 von Christiane von Arnim, einer weiteren Power-Frau unvermindert und mit noch mehr Elan, Bestimmtheit, Finesse und grossen Visionen weitergeführt.

 Von 1771 bis 1902 war Warwick ein Teil der Farm «De Goede Sukses» (guten Erfolg). Nach Ende des zweiten Burenkriegs erwarb Oberst William Alexander Gordon, befehlshaber Offizier des War-wickshire Regiments, die historische Farm und gab ihr als Tribut an sein Regiment den Namen Warwick. 1964 übernahmen Stan & Norma Ratcliffe die Weinfarm. Damit begann der Erfolgs-weg für Warwick.

2017 verkaufte die Familie Ratcliffe den einstigen Familienbetrieb an Charles Marston und Kishore Bopardikar von der kalifornischen Eileses Capital, welche auch die benachbarte Wein-farm Uitkyk von Distell erwarben. Durch diesen Zukauf wurde die Warwick-Präsenz auf über 700ha erstklassigen Terroirs erweitert. Somit stehen die Zeichen auf Expansion, hin zum Big Player auf höchstem Niveau.

WARWICK GOES BIG

Warwick bietet diverse Weine mit 1.5 / 5 / 12 Litern, welche Sie im Onlineshop finden.

MAGNUM HAMMER DEAL
WARWICK
Trilogy – Magnum – 2019
CHF 59.00 statt CHF 89.00

MAGNUM HAMMER DEAL
WARWICK
First Lady Cabernet Sauvignon – Magnum – 2019
CHF 24.90 statt CHF 39.00

Professor Black

Pitch Black 2020

Der Warwick Professor Black Pitch Black 2020 wurde von Tim Atkin mit 92 Punkten ausgezeichnet und bereitet jetzt schon viel Spass.

Warwick hat einen umfangreichen Fokus auf die Anpflanzung von Bordeaux Rebsorten, wobei Cabernet Sauvignon und vermehrt Cabernet Franc eine Schlüsselrolle zu Teil wird. Man legt Wert auf einen umweltfreundlichen Ansatz für die Erzeugung von Trauben höchster Qualität, wobei auf den Einsatz von Herbiziden und Insektiziden verzichtet wird, (was sich an der boomenden Regenwurmpopulation erkennen lässt). Der Warwick Professor Black Pitch Black 2017 besteht aus einem klassischen Cuvée wie Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Cinsault, Merlot, Petit Verdot und Malbec. Die dunklen Beeren, Waldbeeren und Kräuter füllen das Glas und bieten dem Gaumen Struktur und feine Tannine. Der Cinsault legt eine Schicht sauberer, heller, saftiger Beerenfrüchte über die ansonsten recht gewichtige Angelegenheit.

Der Wein präsentiert sich jetzt schon trinkreif und wird sich über die nächsten 10 Jahre weiterentwickeln. Die meisten Rotweine aus Südafrika entwickeln die letzten 20% des Potentials erst nach 5 bis 10 Jahren Lagerung. Um den Beweis anzutreten, bieten wir den Warwick Trilogy 2008 zum Vergleich an. Bestellen Sie gleich das gereifte Trilogy 6er-Set zu CHF 229.00 statt CHF 324.00 mit den Jahrgängen 2008/2011/2012/ 2013/2014/2015 und überzeugen Sie sich selbst vom grossartigen Entwicklungspotential der Warwick Weine!

92 Points by Tim Atkin
92 Points by Winemag SA
4.5 Stars by Platter’s

Dunkle Beeren, Walderdbeeren, Veilchen und Kräuter füllen das Glas. Der Gaumen ist reichhaltig und strukturiert mit feinkörnigen Tanninen und einer hellen und durchdringenden Frische, die von der unbewaldeten Cinsault-Komponente geliefert wird. Der Abgang ist dunkel und brütig mit Konzentration und einem anhaltenden Nachgeschmack.

Aktion
WARWICK
Professor Black Pitch Black – 2020
CHF 16.90 statt CHF 29.00

Warwick White wine of the year 2022 (2)

Ratings

Wer kennt ihn nicht, den White Lady Chardonnay (94 Tim Atkin – 5* Platter’s), welcher bei KapWeine 2020 als «White Wine of the Year» startete – seither gibt es kein halten mehr!

Dieser exzellente Chardonnay gehört seither mit über 6000 verkauften Flaschen pro Jahr zu einem unserer Weissweine Bestsellern. Der rote Three Cape Ladies war ebenfalls schon 2019 als «Red Wine of the Year» erfolgreich unterwegs und hat sich seither eine grosse Fangemeinde gesichert. Neben der First Lady Linie mit den schon guten Einstiegs-Weinen (Chardonnay mit 16.5 und Cabernet Sauvignon mit 15.5 Jancis Robinson) zu noch besseren Einstiegs-Preisen, liegt unser Fokus bei Warwick auf den TopRotweinen. Hier glänzen der Cabernet Franc (93 Tim Atkin – 92 Robert Parker – 5* Platter’s) schon länger als einer der besten des Landes. Der Blue Lady Cabernet Sauvignon (93 Tim Atkin – 5* Platters) zeigt das hochstehende Pedigree des Muldervlei Terroirs mit seiner PowerStruktur und Tiefgang auf. Kein Wunder! Liegen doch die Rebberge von Warwick und Uitkyk gleich neben denen von Kanonkop. Das Flagship Cuvée Trilogy (97 Decanter – 95 Tim Atkin – 4.5* Platters) rundet das Top-End Angebot mit einem hochklassigen Cape Bordeaux Blend ab.

Warwick Tasting Sets

Preisliste

Aktion – 6er Set
RED TOP – TASTING SET

KapWeine Warwick 6er Tasting Set Red Top, bestehend aus je 1 Flasche:

Warwick Cabernet Sauvignon Blue Lady
Warwick Professor Black Pitch Black
Warwick Shiraz Black Lady
Warwick Cabernet Franc
Warwick Trilogy
Warwick Three Cape Ladies
CHF 149.00 statt CHF 213.70

Aktion – 6er Set
MIXED TOP – TASTING SET

KapWeine Warwick 6er Tasting Set Mixed Top, bestehend aus je 1 Flasche:

Warwick Cabernet Sauvignon Blue Lady
Warwick Professor Black Pitch Black
Warwick Chardonnay White Lady
Warwick Cabernet Franc
Warwick Trilogy
Warwick Professor Black Saucignon Blanc
CHF 145.00 statt CHF 208.70

Aktion – 6er Set
TRILOGY – JAHRGANGS-TASTING SET

KapWeine Warwick 6er Tasting Set Trilogy Gereift, bestehend aus je 1 Flasche:

Warwick Trilogy 2008
Warwick Trilogy 2011
Warwick Trilogy 2012
Warwick Trilogy 2013
Warwick Trilogy 2014
Warwick Trilogy 2015
CHF 229.00 statt CHF 324.00

Aktion – 6er Set
MIXED VALUE – TASTING SET

KapWeine Warwick 6er Tasting Set Mixed Value, bestehend aus je 1 Flasche:

Warwick Professor Black Sauvignon Blanc
Warwick The First Lady Chardonnay
Warwick Three Cape Ladies
Warwick The First Lady Cabernet Sauvignon
Warwick The First Lady Pinotage
Warwick Professor Black Pitch Black
CHF 89.00 statt CHF 136.40

«White Wine of the Year 2022» Online Broschüre

Alle Preise in CHF inkl. MWST. Tagespreis vom 01.04.2022.
Angebote gültig solange Vorrat. Fehler und Preisänderungen unter Vorbehalt.