Zurück zur Homepage
Direktverkauf in Wädenswil
Neuigkeiten und Presseberichte
Anlässe von KapWeine
KapWeine Südafrika Lifestyle Club
Büro Schweiz und E-Mail
Jobs bei Kapweine
  Stichwort:
  
  
Weingebiet Stellenbosch
Weingebiet Stellenbosch
Weingüter:
Anwilka Beyerskloof Dalla Cia De Morgenzon De Toren
De Trafford Delaire Graff Dombeya / Haskell Eikendal Vineyards Ernie Els
Expression Unique Fleur du Cap Forrester Fort Simon Gilga
Glenelly Hartenberg Jordan Kanonkop Kanu
Keermont Kleine Zalze Laibach Le Riche Meerlust
Metzer Miles Mossop Morgenster Mulderbosch Neil Ellis
Oldenburg Pongracz Raats Rainbows End Reyneke
Rust en Vrede Rustenberg Simonsig Spier Stellenrust
Thelema Tokara Van Ryn's Vergelegen Villiera
Warwick Waterford Waterkloof Winemakers Collection

Das Weingebiet Stellenbosch ist nicht umsonst das wohl bekannteste in ganz Südafrika. Kommen doch eine Grosszahl der besten Weine aus diesem küstennahen Gebiet, welches ca. 15'500 ha Reben umfasst (Südafrika total ca. 102'000ha). Davon sind ca. 40 % mit roten Sorten und 60 % mit weissen Sorten bepflanzt. Der Qualitätsvorteil hat viel mit den Einflüssen des Atlantischen Ozeanes zu tun, der auch im Sommer nie über 17 Grad warm wird und den Tauben eine bekömmliche Abkühlung beschert. Der jährliche Regenfall beträgt 600-800 mm und die Sommerdurchschnittstemperatur 18-19 Grad.

Das Gebiet Stellenbosch ist in weitere sogenannte Wards unterteilt. Namen wie Simonsberg, Bottelary, Jonkershoek, Papegaaiberg, Devon Valley etc. bezeichnen diese Regionen innerhalb von Stellenbosch. Zusätzlich wurden mehrere Unterregionen geschaffen: Greater Simonsberg, Stellenbosch Mountain, Helderberg, Stellenbosch Hills und Bottelary Hills.

In Stellenbosch befindet sich die grösste Anzahl privater Produzenten, die Ihre Trauben im eigenen Kellern verarbeiten, abfüllen und unter eigenem Namen verkaufen. Das kleine Städtchen Stellenbosch, das 1679 gegründet wurde, beherbergt auch eine Universität mit ca. 15000 Studienplätzen.

Links:


 Übersetzen nach:
 
      über uns  |   lageplan  |   downloads  |   agb